Galeristin Sonja Frei, die rund zehn Jahre eine eigene Galerie in Zürich hatte und seit 2010 in Altendorf ist, freut sich über das grosse Interesse an VOKAs Malerei und schätzt die vertrauensvolle, angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Künstler. Es sei für sie eine wohltuende Bestätigung, mit VOKA auch den Geschmack der Schweizer Kunstszene getroffen zu haben. Und der international bekannte Künstler lässt es sich nicht nehmen, seine neuen Werke stets persönlich in die Schweiz zu bringen.

VOKA On the Beach, 140x260cm, Acrylic on Canvas.

Mit einem grossen Exhibition Opening in der Galerie Kunst7 in Altendorf startete der österreichische Künstler VOKA im März 2015 seine künstlerische Präsenz erstmalig auch in der Schweiz. Mit seinem unverwechselbaren Malstil, der sich aus der Dynamik des Augenblicks entwickelt, vermag VOKA die unmittelbare Realität eindrucksvoll und konzentriert festzuhalten und die in den Werken eingebrachten Bewegungen dem Betrachter unmissverständlich nahe zu bringen.

VOKA, NYC,100x200cm, Acrylic on Canvas.

Sein künstlerisches Schaffen entwickelte sich während einer jahrzehntelangen Auseinandersetzung mit dem Realismus. Mit der Entdeckung des Werkstoffes Acryl, kombiniert mit seinem soliden Grundwissen im Bereich Öl- und Aquarellmalerei, entdeckte und kreierte er seinen eigenen Stil: Den Spontanrealismus. Sein Erfolg spiegelt sich in den zahlreichen Ausstellungen und Kunstmessen in der ganzen Welt wider, von USA, Russland, Portugal bis Deutschland und Frankreich. In der Schweiz wird er exklusiv von der Galerie Kunst7 vertreten.

VOKA, NYC,120x250cm, Acrylic on Canvas.