Die Naherholungsräume in der Region Zimmerberg sind sehr attraktiv und gut erschlossen. Viele idyllische Wege, schöne Orte und Aussichtspunkte sowie ein vielfältiges Gastronomie- und Freizeitangebot laden ein, das gut 100 Quadratkilometer grosse Gebiet am linken Zürichseeufer (neu) zu entdecken.

Gemeinsam mit der Interessenvereinigung Pro Velo Kanton Zürich, die das gesamte Gebiet befahren und die vielen Wege auf ihre Velotauglichkeit geprüft hat, wurde in den vergangenen Monaten eine familienfreundliche Karte erarbeitet. Neben je nach Eignung verschieden markierten Velowegen und ausgewählten Tourenvorschlägen sind auf der Landkarte auch Spielplätze, Aussichtspunkte, Bademöglichkeiten, Restaurants, Feuer- und Trinkwasserstellen eingezeichnet. Mit der finanziellen Unterstützung des Bundesamts für Energie, Dow Europe, EKZ und den Lotteriefonds des Kantons Zürich ist eine attraktive Freizeitkarte entstanden, die dem Langsamverkehr in der Region Zimmerberg mehr Gewicht verleiht.

Herausgeber der Velo- und Freizeitkarte sind die Energiestädte Adliswil, Horgen, Richterswil, Thalwil und Wädenswil. Diese Gemeinden arbeiten in einer Fachgruppe zusammen und engagieren sich in der Region Zimmerberg seit 2011 für den Erhalt der Lebensqualität, für mehr Energieeffizienz, für den Einsatz von erneuerbaren Energien und für eine umweltfreundliche Mobilität.