Einen Tag lang wird der Bühnenraum im Fabriktheater der *ALTEFABRIK in Rapperswil-Jona abgedichtet, bis kein Fremdlicht mehr eindringt. Die Besucher werden durch blinde Platzanweiser in die totale Finsternis geführt und setzen sich auf präzis positionierte, abgezählte Stühle. Nun gilt es der kommenden Dinge zu harren, die Ohren zu spitzen, ins Dunkel zu horchen.
Sandro Schneebeli und Max Pizio schaffen mit Gitarre, Saxophonen, Klarinette, Flöten und zahlreichen Perkussionsinstrumenten eine besondere Atmosphäre. Geheimnisvolle Geräusche, sanfte Klänge und flirrende Töne laden zur virtuellen Weltreise. Es entstehen Licht durchflutete Bilder, ungeahnte Gefühle werden geweckt. Ganz Ohr, ohne Ablenkung durch das Auge, wird die im Alltag selbstverständlich hingenommene Umwandlung von Luftdruckwellen in elektrische Impulse zum sensationellen Ereignis.
Bernie Schürch, Gründungsmitglied der legendären Pantomimengruppe «Mummenschanz» zeigte sich begeistert: «Mitten im Musiksaal eine Myriade von Tönen hören, die Seele zu bekannten Melodien baumeln lassen und das Universum Musik in totaler Dunkelheit neu zu entdecken, ist einfach grossartig und fantastisch. Nicht verpassen!»
Photo: Marco D'Anna