Das Schiff «Etzel», welches vom Verein Pro MS Etzel betrieben wird, wurde 1934 von der Escher Wyss AG gebaut. Die Revision ist im Sommerhalbjahr angesetzt, weil dann die Werft der ZSG genutzt werden kann.

Der Verein ARUF, Aktion rechtsufriges Frühschiff, und der Verein Etzel kooperieren seit zehn Jahren. Das Jubiläum wird mit einer Apérofahrt am 31. Mai gefeiert. ARUF setzt eigene Mittel sowie Spendengelder ein, um den Frühkurs in Erinnerung an den regulären Gipfelischiff-Fahrdienst aufrechtzuerhalten, nachdem dieser 2009 aus dem Fahrplan des ZVV gekippt wurde.

Das Gipfelischiff fährt Freitags Pendler und Bürkliplatz-Marktbesucher nach Zürich. Traditionell ist zudem die Chlausenfahrt im Dezember. Beliebt sind auch die Totalfahrten Bürkliplatz – Bürkliplatz (ab 6.30 Uhr).