Festwirtin Bernadette Hermann schmunzelt, wenn Sie an die vergangenen Oktoberfeste zurückdenkt: «Wir setzen auf alt Bewährtes, so wie es das Original in München macht. Klassische Speisen und Getränke plus die Bombenstimmung dank der Charly’s Party Band. Die Gäste wollen es hier einen Abend lang einfach lustig und fröhlich haben.» Bewährt sind auch die 12 «Resis», die Servicefachfrauen aus München nämlich, die sich schon heute auf ihren Einsatz im Zelt am Oberen Zürichsee freuen und einen echt bayerisch Service garantieren.

Eindrücklich sind die Zahlen, welche das Oktoberfest Zürichsee jeweils erreicht. Im Jahr 2017 fanden nicht weniger als 7180 Besucherinnen und Besucher den Weg ins Zelt gleich hinter dem SEEDAMM PLAZA. 850 Haxen, 1291 Paar Weisswürste, 1717 Portionen Hähnchen, 1477 Brezel und 13990 Mass Bier passierten die Theke während des letztjährigen Oktoberfestes. Was sich so locker liest, ist nur dank perfekter Logistik und Organisation sowie langjährigen Partnerschaften möglich.

Treue Gäste und starke Partner
Gründe, das Oktoberfest Zürichsee zu besuchen, gibt es viele. Unternehmen aus der Region laden Kunden oder Mitarbeitende ein, Private gönnen sich im Freundeskreis einen gemütlichen Schunkelabend oder Vereine feiern hier ihren Jahresausflug. Das SEEDAMM PLAZA ist stolz auf seine zuverlässigen Partner. Das Zelt stellt seit 10 Jahren das Unternehmen Blasto AG, die Getränke liefert die Ruoss Getränke GmbH, beide sind in der Region ansässig. Das Bier, ohne das natürlich gar nichts geht, liefern die Partner Feldschlösschen und Schneider Weisse.

Noch ein Wort zur Kleidung: Die Besucherinnen und Besucher machen sich eine Gaudi, im schicken Dirndl oder in der feschen Lederhose im Zelt zu erscheinen. Es gibt nach wie vor keinen Dresscode, aber vielleicht ist es gerade die typische Kleidung, welche einen auf die Gaudi am Oktoberfest Zürichsee einstimmt.