Im Auftrag der FIFA entwickelte die Schweizer Manufaktur Hublot eine Uhr speziell für die Schiedsrichter an der WM 2018. Diese tragen die robuste Smartwatch bei allen Spielen und erhalten so nützliche Spiel-Informationen realtime direkt aufs Handgelenk. 

 

Die Uhr für den Fan

Die Big Bang Referee 2018 FIFA World Cup Russia ist aus leichtem Titan gefertigt, die Lünette mit 6 Schrauben in H-Form und einem Kevlar-Einsatz verziert. Der Durchmesser beträgt 49 mm. Das digitale Zifferblatt lässt sich im «Fan»-Modus in den Farben der jeweiligen teilnehmenden Nation darstellen (es gibt 32 Zifferblätter mit dem Abbild der Flaggen der teilnehmenden Länder, zwei neutrale Zifferblätter und eine analoge und eine digitale Optik) und ist mit verschiedenen Benachrichtigungen ausgestattet. So wird das Spiel 15 Minuten vor Anpfiff angekündigt, sowie in Echtzeit alle gelben und roten Karten, Spielerwechsel und Goals angezeigt. Die Uhr vibriert augenblicklich bei jedem Treffer und zeigt auf dem Display das Wort TOR an. Während des Spiels präsentiert das Zifferblatt die Statistiken des Spiels, gibt den Spielstand an, die Anzahl von Karten, die Namen der Torschützen, das Auswechseln von Spielern und die Spielzeit. Durch eine Zifferblattberührung mit einem simplen Fingerzeig wird die Favoriten-Mannschaft ausgewählt oder die Konkurrenz verfolgt.

Dank einfach austauschbaren Armbändern lässt sich die Uhr mühelos mit einem der beiden mitgelieferten Armbändern dem eigenen Stil anpassen: Ein Manschettenarmband aus Frottee mit dem Logo der Fussball WM und dem Hublot-Logo sowie ein schwarz liniertes Naturkautschukarmband. Um das Set aller Fans zu vervollkommnen hat Hublot zusätzlich ein weiteres Armband in den Farben ihres Landes vorgesehen.

Die Big Bang Referee 2018 FIFA World Cup Russia nutzt das Wear OS ecosystem und verfügt – über ihre Funktionen bei der Weltmeisterschaft hinaus – über Tausende herunterladbare Apps. Was die Synchronisierung betrifft, ist die Uhr mit allen Telefonen mit Android 4.4+ oder iOS 9+ kompatibel. Zum Aufladen braucht sie nur auf ein Kontakt-Ladegerät gelegt zu werden.

 

Die Uhr für den Schiri

Die WM-Schiedsrichter tragen die Big Bang Referee 2018 FIFA World Cup Russia offiziell während den WM-Spielen mit der von Hublot entwickelten, intelligenten Technologie zum ersten Mal am Handgelenk. Zusätzlich zu den Funktionen der auf 2018 Exemplaren beschränkten Fan-Version sind die Uhren der Schiedsrichter mit der Goal Line Technology vernetzt. Einem elektronischen System zur Videoassistenz beim Schiedsrichten, die alle Schussbahnen des Balls verfolgt und auf sichere Weise festlegt, ob der Ball die Torlinie ganz überschritten hat oder nicht.
Die Big Bang Referee 2018 FIFA World Cup Russia wurde unbemerkt schon ganz diskret an zahlreichen Tests, etwa beim Confederations Cup 2017 und bei der FIFA Club-Weltmeisterschaft 2017, eingesetzt und hat sich offenbar bewährt.