Die Einrichtung, darunter die eigens entworfenen Möbel wie «Egg», «Swan» und «Drop», war revolutionär und wurde vollständig in Zusammenarbeit mit Fritz Hansen gefertigt. Der Hersteller produziert diese und viele andere Kultobjekte aus Jacobsens Studio bis heute erfolgreich weiter.

Mit der Ausstellung möchte Fritz Hansen dieses 60-jährige Jubiläum feiern und das Werk von Arne Jacobsen, einem der grössten Talente seiner Zeit, einem breiteren Publikum vorstellen, wobei sich die Ausstellung besonders auf seine Architektur und sein Design konzentriert.

Die Ausstellung wird in insgesamt 16 ausgewählten Städten in Europa und den Vereinigten Staaten zu sehen sein. Die Installation wird für das Publikum geöffnet sein und zugleich die Kulisse für mehrere Veranstaltungen bieten.