Küchenchef David Krüger.

Sich eindeutig vom gastronomischen Mainstream absetzen und dabei Traditionen und Werte auf zeitgemässe Weise pflegen, dies war David Krügers Hauptmotivation als er im Sommer 2017 die Leitung des Restaurants Opera im Small Luxury Hotel Ambassador à l’Opéra in Zürich übernommen hat. Sein Konzept «Agefood» spiegelt dabei seine Leidenschaft für natürliche und fast vergessene Rohstoffe aus unserer Umgebung wieder. Der Küchenchef lebt damit beispielhaft die einladende Philosophie des Hauses: «Living authentic moments».

Amuse Bouche.

Dessert Eichelsavarin mit mariniereten Wildrosen und gefrorenem Birkenwasser.

Grossen Wert legt David Krüger auch auf eine produktschonende und aromatische Verarbeitung: «Unsere Art zu kochen, sensibilisiert Gäste für die Einzigartigkeit unverfälschter Produkte. Ich möchte durch unsere Küche spannenden Geschmackskompositionen präsentieren und die Geschichten hinter den Produkten vermitteln.»
Ergänzend dazu bietet das Small Luxury Hotel Ambassador à l’Opéra unter Leitung von David Krüger ab September 2018 exklusive Food-Wanderungen durch Wald und Wiesen an, auf denen fast vergessene Produkte der Region kennengelernt werden können.


Frischer Look für das Restaurant Opera
Erlebt wird David Krügers «Agefood» im neu gestalteten Restaurant Opera. Das ausgezeichnete Lokal erhält im Frühjahr einen frischen Look, welcher das elegante Ambiente unterstreicht und in neuen Farben sowie hochstehenden Materialien den aussergewöhnlichen Gerichten einen gebührenden Rahmen verleiht.