Grosses Haus, üppiger Garten, viele Liegeflächen und einen Riesen-Pool. Anwesen von Kourtney Kardashian in Los Angeles. (Photo: Roger Davies)

Die Hollywood-Prominenz ist sich Luxus und Eleganz gewöhnt. Zuhause, in den eigenen vier Wänden, die meist von einem riesigen Garten umgeben sind, genauso wie auf dem roten Teppich. Entsprechend glamourös sind ihre privaten Pools. Sie dienen als Kulisse für rauschende Parties, sind das Zentrum grosser Familienfeste oder Rückzugsebene etwa zum Auswendiglernen des Textes für die nächste Filmrolle.

Hier 18 Pools aus dem Archiv von Architectural Digest die zeigen, dass die Film- und Sportgrössen schon wissen, wie man mit Stil schwimmt.

Schöne Pool-Landschaft im Florida-Anwesen (Coral Gables) von Baseball-Star Alex Rodriguez. Um Wassser zu sparen gibt es hier nur Kunstrasen. (Photo: Björn Wallander)

Die private Oase des Sängers, Gitarristen und gelegentlichen Schauspielers Adam Levine (Frontmann der Popgruppe Maroon 5) wurde 1940 in die Hügel von Hollywood Hills gebaut. (Photo: Roger Davies)

Auch Gisele Bündchen taucht ihre Füsschen gerne ins kühle Nass. Ihr Infinity-Pool liegt oberhalb von Los Angeles mit Blick auf die Stadt und den Pazifischen Ozean in der Ferne. (Photo: Roger Davies)

Im Haus von George Clooney in Mexiko ist alles auf Mass gefertigt. Der Pool sowieso, aber auch die Sonnenschirme und Liegestühle gibt es so nur hier. (Photo: Björn Wallander)

Das Pool-Haus von Ricky und Ralph Lauren in Bedford, New York ist umgeben von Pinien. (Photo: Björn Wallander)

Wenn Cindy Crawford in ihrem Haus in Mexiko weilt, hat sie die Qual der Wahl zwischen eckigem Pool oder welligem Meer. (Photo: Björn Wallander)

Könnte auch an der Goldküste stehen: Das Haus von Elton John und David Furnish in Kalifornien. Inkl. Pool mit Roy Lichtenstein-Skulptur. (Photo: Roger Davies)

Komponist, Sänger und Schauspieler Marc Anthony hat wohl gerne viel Besuch. In seinem Ferienhaus in der Dominikanischen Republik gibt es rund um den Pool (mit Sandboden) mehrere Gäste-Villen. (Photo: Wiliam Waldron)

Sein Anwesen in Santa Barbara erinnert Rob Lowe an den Landsitz von George Washington in Mount Vernon, Virginia, wo der Schauspieler geboren wurde. (Photo: Mary E. Nichols)

Jennifer Aniston hat eine 1970 von Harold W. Levitt errichtete Residenz in Beverly Hills zusammen mit dem Designer Stephen Shadley in ein gemütliches Heim mit Pool und Meersicht umgebaut. (Photo: Peggy Sirota)

Unser Favorit: Der tolle Teich-Pool von Will Smith und seiner Familie in ihrem Haus in Malibu, Kalifornien. Da lässt es sich aushalten. (Photo: Roger Davies)

Auf der Terrasse des Pool-Hauses auf dem Anwesen von James Belushi in Los Angeles. (Photo: Scott Frances)

Die Pool-Landschaft im Garten des ehemaligen New York Yankees Pitchers C.C. Abathia in New Jersey wurde ausschliesslich aus Steinen gebaut, die rund ums Haus gefunden wurden. (Photo: Durston Saylor)

Dieser schöne Pool gehört dem Motorrad-Rennfahrer Ricky Carmichael, der in Florida lebt. Oben am Wasserfall steht eine Ziegen-Statue (Ziege = engl. Goat). Dies deshalb, weil die Fans von Carmichael ihm den Übernamen G.O.A.T., Greatest of All Time, gaben. (Photo: Ken Hayden)

Hier springen die Söhne von Jillian and Patrick Dempsey in den Pool in ihrem Haus in Malibu. Er ist umrahmt von rezykliertem Holz. (Photo: Roger Davies)

Die Schauspielerinnen Ellen Lee DeGeneres und Portia de Rossi besitzen natürlich auch ein Haus in Beverly Hills. Der Pool ist von brasililanischem Granit umgeben. (Photo: Roger Davies)

Sheryl Crow vor ihrem Infinity-Pool in Hollywood Hills. (Photo: Roger Davies)