Als europäischer Pionier für Heimlieferdienst von Glace- und Tiefkühlspezialitäten feiert das Familienunternehmen bofrost* dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Die Schweizer Tochtergesellschaft, die bofrost* suisse AG mit Sitz in Freienbach, begeht gleichzeitig ihr 25-Jahr-Jubiläum. Für Gianluca Tesolin (Verwaltungsratspräsident bofrost* suisse AG) und Fabio Andretta (Geschäftsführer) ist das eine mehrfache Freude: mit rund 250 Mitarbeitenden und sieben regionalen Niederlassungen ist bofrost* in der Schweiz Marktführer als Tiefkühlanbieter mit gratis Lieferservice, dies nicht zuletzt dank der Übernahme von Eismann Schweiz vor 3 Jahren. Dadurch ist die Region Tessin hinzugekommen, wo das Angebot in kurzer Zeit von 4 auf 14 Verkaufswagen angestiegen ist. Schliesslich bringt der Umzug der Filiale Altendorf an den Hauptsitz nach Freienbach wertvolle Synergien. Hier ist es auch, wo die Schweizer bofrost*-Familie am 1. Oktober ihr Jubiläumsfest mit allen Mitarbeitenden sowie Behörden und Geschäftspartnern gefeiert hat.

25 Jahr-Jubiläum bofrost* Schweiz: Fabio Andretta, Geschäftsführer, und Gianluca Tesolin, Verwaltungsratspräsident bofrost* suisse AG mit Sitz in Freienbach SZ.

Das grösste Einzugsgebiet umfasst die Niederlassung Freienbach, welche die Stadt Zürich, die Regionen Winterthur und Zürichsee, den Kanton Glarus, Ausserschwyz bis Einsiedeln, den Walensee bis Bad Ragaz und das Bündnerland bis ins Engadin mit einschliesst. Die rund 15‘000 Kunden werden von 30 Verkaufsfahrern alle 14 Tage besucht und mit Produkten beliefert. Am Hauptsitz Freienbach arbeiten total 65 Mitarbeitende.

bofrost* suisse verkaufte ab Freienbach im Jahr 2015 insgesamt 2.5 Mio. Produkte und erwirtschaftete einen Umsatz von rund 36 Mio Franken. 25% aller Produkte werden in der Schweiz oder Liechtenstein hergestellt.